// autoren archiv

Florian Breitsameter

Florian Breitsameter has written 1305 posts for SF-Fan.de

Tom Holland ist Marvels und Sonys neuer Spider-Man

Im Februar kam die Ankündigung, dass Sony Pictures nun eine Partnerschaft mit den Marvel Studios eingeht, um Spider-Man zurück in das große, aber vor allem enorm erfolgreiche Marvel-Filmuniversum zu bringen. Der nächste Spider-Man-Kinofilm wird am 28. Juli 2017 in die Kinos kommen und es wird keine Fortsetzung von Sonys »Amazing Spider-Man« sein. Und bereits zuvor […]

Kurd-Lasswitz-Preis 2015

Der Kurd-Laßwitz-Preis ist ein alljährlich in acht Kategorien vergebener, undotierter Literaturpreis zur deutschsprachigen Science Fiction. Seit 35 Jahren stimmen professionelle und semi-professionelle Autoren, Übersetzer, Lektoren, Verleger, Graphiker und Fachjournalisten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz über die besten Neuerscheinungen des Vorjahres ab. Bester deutschsprachiger SF-Roman mit Erstausgabe 2014 »Drohnenland« von Thomas Hillenbrand, Kiepenheuer & Witsch […]

Wolfgang Jeschke (1936-2015)

Wer in Deutschland Science Fiction liest, dürfte selbst heute noch Wolfgang Jeschke (geb. 1936) vor allem als Herausgeber der legendären Science-Fiction-Reihe des Wilhelm-Heyne-Verlages kennen. Jeschke prägte ab 1973 – zunächst als freier Mitarbeiter zusammen mit Herbert W. Franke als Lektor und Herausgeber der Science-Fiction-Reihe, dann ab 1979 als alleinverantwortlicher SF-Redakteur – die Wahrnehmung der Science-Fiction-Literatur […]

Kinoposter zu »A World Beyond« (2015)

A WORLD BEYOND (ehemals als TOMORROWLAND beworben) erzählt die Abenteuerreise des ungleichen Duos Frank (George Clooney) und Casey (Britt Robertson): Angespornt von wissenschaftlicher Neugier und voller Optimismus begibt sich der aufgeweckte Teenager auf eine gefahrenvolle Mission, zu der sie das Schicksal mit Frank zusammengeführt hat. Gemeinsam mit dem resignierten Wissenschaftler, dessen frühere Tage als einstiges […]

Kinoposter zu »Fantastic Four« (2015)

THE FANTASTIC FOUR erzählt von vier jungen Außenseitern, die in ein gefährliches Paralleluniversum teleportiert werden. Die neue und ungewohnte Umgebung hat immense Auswirkungen auf die physische Konstitution des Teams. Ihr Leben wird unwiderruflich auf den Kopf gestellt und die vier müssen nicht nur lernen mit ihren neuen, angsteinflößenden Fähigkeiten umzugehen, sondern auch Seite an Seite […]

Deutscher Science Fiction Preis 2015: Die Gewinner

Heute wurden die Preisträger des »Deutschen Science Fiction Preis 2015« bekanntgegeben. Mit dem »Deutschen Science Fiction Preis« würdigt der Science Fiction Club Deutschland e.V. (gegr. 1955) den besten deutschsprachigen Roman und die beste deutschsprachige Kurzgeschichte des Vorjahres im Genre. Der Preis ist mit je 1000 Euro pro Sparte dotiert und damit die einzige derartige Auszeichnung […]

Filmkritik: »Ex Machina« (2015) – Wann ist ein Roboter intelligent?

Inhalt: Der 24-jährige Web-Programmierer Caleb (Domhnall Gleeson) gewinnt einen firmeninternen Wettbewerb – sein Preis: eine Woche Aufenthalt im privaten Bergdomizil des zurückgezogen lebenden Konzernchefs Nathan (Oscar Isaac). Vor Ort muss Caleb allerdings an einem ebenso seltsamen wie faszinierenden Experiment teilnehmen und mit der weltweit ersten, wahren künstlichen Intelligenz interagieren: einer bildschönen Roboterfrau (Alicia Vikander). Caleb […]

Filmkritik: »Avengers: Age of Ultron« (2015) – Zwischen Weltfrieden und Privatleben

Es ist einige Zeit vergangen, seit die Avengers New York gegen den Angriff einer außerirdischen Armee verteidigt haben. Jeder ist seitdem seinen eigenen Weg gegangen und manch einer hatte sein ganz persönliches Abenteuer zu bestehen. Als die Avengers Lokis Zepter ergattern können, reaktiviert Tony Stark ein stillgelegtes Friedensprogramm und die Situation gerät plötzlich außer Kontrolle. […]

Kinoposter zu »Batman v Superman: Dawn of Justice« (2016)

Kinostart: 24. März 2016 Über den Inhalt ist wenig bekannt, aber Batman (Ben Affleck) trifft auf Superman (Henry Cavill), und will diesen der Gerechtigkeit zuführen, sprich verprügeln. Schuld an diesem Missverständnis dürfte Lex Luthor (Jesse Eisenberg) sein. Und am Ende sind die beiden Freunde und gründen die Justice League… Egal wie der Film letztlich wird […]

Piper geht mit einem eigenen Science-Fiction-Programm an den Start

In einer Pressemitteilung teilte der Piper-Verlag heute mit, dass er im Herbst 2015 mit einem – vorerst noch sehr überschaubarem – eigenen Science-Fiction-Buchprogramm startet. Peter F. Hamilton (früher bei Bastei-Lübbe) und Andreas Brandhorst (früher bei Heyne) dürften mit ihren Space Operas beide Garanten für gute Verkaufszahlen sein, ein Star-Wars-Titel dürfte sich zum Start des neuen […]

44 queries. 0,787 seconds.