// science fiction //

Aktuelle Meldungen

2016 geht’s mit Star Trek weiter!

Kinoposter zu Star Trek Into DarknessIn dieser Woche hat Paramount Pictures bestätigt, dass „Star Trek 3“ (also der dritte Film des Reboot-Universums) 2016 in die Kinos kommen soll.
Paramount war ja in eine dumme Situation geraten, als ausgerechnet J.J. Abrams, der mit „Star Trek“ (2009) und „Star Trek Info Darkness“ (2013) den Franchise wieder erfolgreich flott gemacht hatte, sich nun lieber dem Star-Wars-Universum zuwendet (er dreht gerade Episode 7).
Nun soll Roberto Orci als Regisseur den nächsten Star-Trek-Kinofilm auf den Weg bringen – der mit dem Startdatum 2016 auch den 50. Geburtstag der Serie feiern soll. Und vielleicht nebenbei auch den Weg für eine neue Fernsehserie bereiten dürfte.

Quelle: Tor.com

Discussion

One Response to “2016 geht’s mit Star Trek weiter!”

  1. Merkwürdig. Und ich dachte mit dem Beamen zwischen Planeten und dem Unsterblichkeitsserum hätte sich die Sternenflotte überflüssig gemacht.
    Siehe auch hier:

    http://www.howitshouldhaveended.com/youtubevideo/how-star-trek-into-darkness-should-have-ended/

    Posted by Wesp5 | 28. Juni 2014, 17:00

Kommentar verfassen

51 queries. 0,312 seconds.