»Ant-Man« (2015) – Drehstart für Marvels Ameisen-Freund

In den Marvel-Studios begannen am Montag, den 18. August 2014, die Dreharbeiten zu ANT-MAN. In San Francisco fiel unter der Regie von Peyton Reed (»Trennung mit Hindernissen«, »Der Ja-Sager«) die erste Klappe für die neueste Marvel-Kinoadaption.
Ganz unproblematisch war der Weg bis dahin nicht – noch im Frühjahr war Edgar Wright als Regisseur am Projekt tätig, aber kurz vor Beginn der geplanten Dreharbeiten schied er aus und wurde durch Peyton Reed ersetzt – außerdem gab es noch einmal Arbeiten am Drehbuch durch Adam McKay.

Ant-Man ist im Marvel Universum eigentlich einer der Mitbegründer der Rächer und der Entwickler einer Substanz, die es ihm erlaubt zeitweise seine Größe zu ändern. So wird es zuerst zum winzigen Superhelden Ant-Man, der mit Hilfe eines speziellen Helms auch eine Armee aus Ameisen befehligen kann. Später wird es zum gigantischen Giant-Man und dann wiederum zu Yellow-Jacket. Im Kinofilm wird Michael Douglas (69) allerdings einen gealterten Hank Pym spielen, als Ant-Man wird hier Paul Rudd (44) als Scott Lang zu sehen sein. Im Comic-Universum war Scott Lang nach Hank Pym der zweite Ant-Man.
Die Hauptrolle des Scott Lang, der die besondere Fähigkeit besitzt, körperlich zu schrumpfen und so zu ANT-MAN wird, hat Paul Rudd (»Immer Ärger mit 40«, »Trauzeuge gesucht!«) übernommen. Oscar-Preisträger Michael Douglas (»Wall Street«) ist als sein Mentor Hank Pym zu sehen, während Evangeline Lilly (»Der Hobbit – Smaugs Einöde«) dessen Tochter Hope van Dyne spielt.

(L-R) Actors Paul Rudd, Michael Douglas und Corey Stoll beim Panel zu Marvels "Ant-Man" während der Comic-Con International 2014 (Photo by Alberto E. Rodriguez/Getty Images for Disney)
(L-R) Actors Paul Rudd, Michael Douglas und Corey Stoll beim Panel zu Marvels „Ant-Man“ während der Comic-Con International 2014
(Photo by Alberto E. Rodriguez/Getty Images for Disney)

Zu dem kreativen Team, das Regisseur Peyton Reed für die Verfilmung um sich versammelt hat, gehören unter anderem Kameramann Russell Carpenter (»Titanic«), Kostüm-Designerin Sammy Sheldon Differ (»X-Men: Erste Entscheidung«), der sechsfach Oscar-nominierte Special Effects Supervisor Dan Sudik (»The Return Of The First Avenger«, »Marvel’s The Avengers«) sowie weitere Crewmitglieder, die bereits Erfahrung im Marvel-Kosmos gesammelt haben, u.a. Cutter Dan Lebental (»Thor – The Dark Kingdom«, »Iron Man«), Stunt Coordinator Jeff Habberstad (»Iron Man 3«) und Visual Effects Supervisor Jake Morrison (»Thor – The Dark Kingdom«).
Produziert wird ANT-MAN, mit dem Marvel nach THE AVENGERS 2 die dritte Phase seines »Cinematic Universe« einläutet, erneut von Kevin Feige. Deutscher Kinostart ist der 23. Juli 2015.

Ein Blick auf den Ant-Man-Helm und zahlreiche Produktionsskizzen  (Photo by Alberto E. Rodriguez/Getty Images for Disney)
Ein Blick auf den Ant-Man-Helm und zahlreiche Produktionsskizzen
(Photo by Alberto E. Rodriguez/Getty Images for Disney)

»Ant-Man« (2015)
Regie: Peyton Reed
Darsteller: Paul Rudd, Michael Douglas, Evangeline Lilly, Corey Stoll, Michael Peña, Judy Greer u.v.m.
Deutscher Kinostart: 23. Juli 2015
Im Verleih von Walt Disney Studios Motion Pictures Germany, auch in Disney Digital 3D(tm)


1 Gedanke zu “»Ant-Man« (2015) – Drehstart für Marvels Ameisen-Freund”

Kommentare sind geschlossen.