Disney plant ab 2015 für jeden Sommer einen Star-Wars-Kinofilm

Die Überraschung beim Publikum war groß, als ein Verantwortlicher von Disney beim CinemaCon in Las Vegas die Ankündigung machte, dass ab 2015 jeden Sommer ein neuer Star-Wars-Film in die Kinos kommen soll – den Anfang macht 2015 Star Wars Episode VII von Regisseur J.J. Abrams.

2017 und 2019 sollen dann Episode VIII und IX folgen, während 2016, 2018 und 2020 jeweils ein Film außerhalb dieses Erzählrahmens zu einer einzelnen Figur erscheinen soll (wir haben über die Pläne dazu ja schon berichtet).
Wenn man bedenkt, dass die Marvel Studios auch zum Disney-Konzern gehören, so ist dieses Schema nicht verwunderlich, denn bei den Verfilmungen der Superhelden machte man gute Erfahrungen mit einem ähnlichen Schema.

Quelle: blastr.com

Veröffentlicht von Florian Breitsameter

Dr. Florian Breitsameter ist Herausgeber & verantwortlicher Redakteur von SF-Fan.de. Er war Mitbegründer und langjähriger Redakteur beim derzeit einzigen deutschen professionellen Science-Fiction-Magazin phantastisch!, Übersetzer für Marvel Deutschland (u.a. Frank Miller, Garth Ennis), Fachlektor für mehrere Verlage und fast zehn Jahre Vorsitzender der Preiskomitees für den Deutschen Science Fiction Preis. Florian Breitsameter promovierte in Chemie, ist hauptberuflich Konservator am Deutschen Museum in München und ehrenamtlich an diversen Projekten im Science-Fiction-Umfeld tätig.