// science fiction //

Aktuelle Meldungen

Kein Kinostart für »Die Bestimmung: Ascendant«

Ascendant_PosterVöllig überraschend kam die Meldung, dass das Finale der Divergent-Serie nicht im Kino starten wird. Nachdem der letzte Teil DIE BESTIMMUNG: ALLEGIANT mit einem weltweiten Einspielergebnis von $ 179,2 Mill. weit hinter den beiden Vorgängern zurück lag, hat Lions Gate Entertainment – wie Variety berichtete, offenbar nun vor, das Finale als Fernsehfilm an den Mann zu bringen. Einen entsprechenden Erfolg vorausgesetzt, besteht auch die Möglichkeit, dass daraus eine eigenständige TV-Serie entsteht. Auch die Hauptdarsteller erfuhren von diesen Plänen erst aus den Medien. So kommentierte Hauptdarstellerin Shailene Woodley die Ereignisse wie folgt: „Honestly, I was on a plane when all that happened and I landed, and I’m like Whoa, what’s going on“. I need to talk and find out what the details are“. Ob sie und die anderen Hauptdarsteller bei einer TV-Auswertung dabei sind ist noch unklar. Ursprünglich hätte der vierte und letzte Teil der Reihe 2017 in die Kinos kommen sollen.

Ob das nun der Anfang vom Ende für das lukrative Genre der Young-Adult-Science-Fiction ist, wird sich noch zeigen, doch die Abnützungserscheinungen bzw. die Übersättigung des Publikums ist unverkennbar. So war bereits in diesem Jahr bereits THE 5TH WAVE, DIE BESTIMMUNG: ALLEGIANT oder der am 1. Juli 2016 in den USA gestartete EQUALS trotz Kristen Stewart und Nicholas Hoult Flops.

Film Weltweites Box Office Produktionskosten
Die Bestimmung $ 288,89 Mill. $ 85 Mill.
Die Bestimmung: Insurgent $ 297,28 Mill. $ 110 Mill.
Die Bestimmung: Allegiant $ 179,24 Mill. $ 110 Mill.

 Quelle Besucherzahlen: Box Office Mojo

52 queries. 0,523 seconds.