// science fiction //

Artikel und News

Harry Harrison (1925–2012)

Der britische Science-Fiction-Autor Harry Harrison ist am 15. August 2012 gestorben.

In »The Stainless Steel Rat« (dt. »Agenten im Kosmos« Heyne 06/3083, bzw. 3928; oder als »Stahlratte zeigt die Zähne«, Heyne 06/4489) geht es um den kleiner Gauner »Slippery« Jim de Griz, der eines Tages auf einer seiner Diebestouren von der Polizei erwischt wird. Anstatt ihn einzubunkern, gibt man ihm eine Chance, und so wird Jim de Griz Weltraumagent und eine Edelstahlratte im System… Doch Jim de Griz ist kein James Bond, sondern immer noch ein richtiger Gauner.

Bereits 1973 wurde mit »Make Room! Make Room!« ein Roman von Harry Harrison verfilmt. Der fertige Film mit dem Titel »Soylent Green«, bzw. dt. »…Jahr 2022… die überleben wollen…« war allerdings keine adäquate Umsetzung des kritischen Romans, der sich mit dem Thema Überbevölkerung befasst.

Agenten im Kosmos von Harry Harrison Rebel in Time von Harry Harrison New York 1999 Make Room! Make Room! von Harry Harrison


Soylent Green Kinoposter

Diskussion zu Harry Harrison im Science-Fiction-Forum

54 queries. 0,955 seconds.