Stanislaw Lem (1921-2006)

Stanislaw Lem

Stanislaw Lem (1921-2006)

Der polnische Science-Fiction-Schriftsteller Stanislaw Lem ist am 27. März 2006 im Alter von 84 Jahren gestorben. Lem wurde für seine phantastischen Romane und seine oftmals skurrilen Kurzgeschichten bekannt, zu nennen sind hier u.a. »Der Unbesiegbare«, »Die Sterntagebücher« und »Robotermärchen«.Sein bekanntester Roman »Solaris« wurde zweimal verfilmt: 1971 vom russischen Regisseur Andrei Tarkowski und erneut 2002 von Steven Soderbergh (mit George Clooney in der Hauptrolle).

Solaris

Der 1921 im heute ukrainischen Lviv (Lemberg) geborene Lem debütierte 1946 mit »Der Mensch vom Mars« als Schriftsteller und machte sich in den folgenden Jahrzehnten über die Grenzen Polens hinaus einen Namen als Science-Fiction-Autor. Seine Romane, die auch auf Deutsch erschienen sind, gehören zu den Klassikern des Genres.
Nach der Verhängung des Kriegsrechts in Polen verließ Lem 1982 sein Heimatland und studierte in Berlin am Wissenschaftskolleg. Ein Jahr später ging er nach Wien. Dort schrieb er »Der Flop« und »Fiasko«. Erst 1988 kehrte er nach Polen zurück.
Lem starb im Alter von 84 Jahren in einer Klinik in Krakau, meldete die polnische Nachrichtenagentur PAP.

Einen interessanten Bericht über seine Erlebnisse mit Stanislaw Lem verfasste sein ehemaliger deutscher Literaturagent Franz Rottensteiner.

Sterntagebücher von Stanislaw Lem
»Sterntagebücher« von Stanislaw Lem



Quelle: Spiegel.de

Veröffentlicht von Florian Breitsameter

Dr. Florian Breitsameter ist Herausgeber & verantwortlicher Redakteur von SF-Fan.de. Er war Mitbegründer und langjähriger Redakteur beim derzeit einzigen deutschen professionellen Science-Fiction-Magazin phantastisch!, Übersetzer für Marvel Deutschland (u.a. Frank Miller, Garth Ennis), Fachlektor für mehrere Verlage und fast zehn Jahre Vorsitzender der Preiskomitees für den Deutschen Science Fiction Preis. Florian Breitsameter promovierte in Chemie, ist hauptberuflich Konservator am Deutschen Museum in München und ehrenamtlich an diversen Projekten im Science-Fiction-Umfeld tätig.

2 Antworten auf &‌#8222;Stanislaw Lem (1921-2006)&‌#8220;

Kommentare sind geschlossen.