Autor: Thomas Harbach

J.G. Ballard – Kristallwelt

Edition Phantasia, 2005 Paperback Science Fiction ISBN 3-93789706-2, 12,90 € Nach seiner Erstveröffentlichung im Rahmen der Allgemeinen Reihe des Fischer-Verlages und einer Neuveröffentlichung in der Phantastischen Bibliothek Suhrkamps, legt die Edition Phantasia diesen klassischen Katastrophenroman in ungekürzter Neuübersetzung als preiswerten Paperbackband ein drittes Mal in Deutschland auf. Entstanden in Ballards noch nicht so wilder Zeit – erst drei Jahre später experimentierte […]

Thomas Thiemeyer – Reptilia

Knaur-Verlag ISBN: 3-426-66153-5 Titelbild von Thomas Thiemeyer München, August 2005, € 18,90, 400 Seiten Auch Thomas Thiemeyers zweiter Roman »Reptilia« präsentiert sich als moderner Wissenschaftsthriller in der Tradition Michael Crichtons. Dieser hatte das Genre fast im Alleingang mit seinem Roman »Congo« in den siebziger Jahren reaktiviert. Obwohl nur teilweise gelungen, faszinierte diese Kombination aus moderner […]

Herbert W. Franke – Cyber City Süd

Originalausgabe Roman dtv premium im Großformat 320 Seiten, ISBN 3-423-24470-4, 15,- € Nachdem Herbert W. Franke mit »Sphinx_2« im Jahr 2003 so etwas wie ein Comeback feiern konnte, erschien nun mit »Cyber City Süd« sein neuster Roman. Schon in den sechziger Jahren hatte sich Franke als Herausgeber der Weltraumtaschenbücher im Goldmann-Verlag etabliert. Diese zeichneten sich […]

Robert Kraft – König König

Editon Ustad im Karl May-Verlag Hardcover, 242 Seiten Utopische Literatur ISBN 3-7802-1078-9, Preis 9,90 € Robert Kraft war zu Lebzeiten einer der meistgelesenen Autoren Deutschlands und stand in direkter Konkurrenz zu Karl May. Kaum 100 Jahre später ist sein Werk fast gänzlich vergessen, obwohl viele seiner Geschichten auch heute noch lesenswert und unterhaltsam sind. Im […]

Andreas Gruber – Der Judas-Schrein

Festa-Verlag Horror Hardcover mit Schutzumschlag 464 Seiten, 24,00 €, ISBN: 3-935822-83-9 Der Österreicher Andreas Gruber legt mit »Der Judas-Schrein« seinen ersten mit einer durchlaufenden Handlung konzipierten Roman vor und kehrt mit der Thematik zu den Wurzeln seiner ersten Geschichtensammlung »Der fünfte Erzengel« zurück. Auf diese (inzwischen im Shayol-Verlag neu aufgelegte Ausgabe) folgte die Science Fiction-Sammlung […]

Ray Bradbury – »Der Katzenpyjama«

Edition Phantasia Paperback Titelbild von Lillian Mousli Übersetzt von ? ISBN 3-93789709-7 185 Seiten, 13,90 € Insgesamt 20 unveröffentlichte Geschichten von Ray Bradbury aus den letzten fast sechzig Jahren versammelt dieses Büchlein. Nur zwei der Kurzgeschichten erschienen schon zuvor in Detektivmagazinen. Viele der Stories waren – laut Bradburys kurzem, aber einfühlsamen Vorwort – von ihm […]

Richard Morgan – Das Unsterblichkeits-Programm

Heyne-Verlag, Taschenbuch 87591 Originaltitel: »Altered Carbon« (2002) Deutsche Übersetzung: Bernhard Kempen Titelbild: Chris Moore München, September 2004, 604 Seiten, 9,95 €, ISBN 3-453-87951-1 Der 1965 in Norwich geborene Richard Morgan arbeitete nach einem Englisch und Geschichtsstudium mehrere Jahre im Ausland, bevor er sich entschloss, freier Schriftsteller zu werden. »Das Unsterblichkeitsprogramm« ist sein erster Roman. Dabei […]

Richard Morgan – Gefallene Engel

Heyne-Verlag, Taschenbuch SF 52051-3 Originaltitel: »Broken Angels« Aus dem Englischen von Bernhard Kempen Mit Fotos / Illustrationen von Christopher Moore München, Mai 2005, 592 Seiten, 8,95 €, ISBN 3-453-52051-3 Die Mischung aus Film Noir und Cyberpunk, die Richard Morgan in seinem ersten Roman »Altered Carbon« (dt. »Das Unsterblichkeitsprogramm«, Heyne 87951-1) heraufbeschworen hat, konnte den Leser fest im Genick packen und […]

Albert Daiber – Die Weltensegler

    Verlag Dieter von Reeken Books on Demand, Norderstedt ISBN 3-8334-1586-X Nachdruck der um 1910 erschienenen Erstausgabe im Neusatz August 2004, 12,90 Euro, 146 Seiten Die utopische Literatur deutscher Autoren vor dem Ersten Weltkrieg, dem Krieg, der die herrschenden Machtgefüge im alten Europa aus den Angeln hob, ist so gut wie unbekannt. Wenige Sammler […]

Nach oben scrollen