Autor: Ulrich Bettermann

Filmkritik zu »Interstellar« (2014) – Im SF-Film stirbt die Logik zuerst

Ein munteres Publikum saß erwartungsfroh im gut besetzten Saal und nicht ganz so munter kam es etliche Stunden später wieder raus. »Vier Stunden meines Lebens sinnlos verplempert«, hörte ich auf der Treppe einen jungen Kerl, »ich könnte schon sooo besoffen sein!« Und das Mädel daneben lobte den geschickt zusammengeschnittenen Trailer, mehr hätte man dann aber […]

PERRY RHODAN Neo – Funktioniert der Neustart?

Funktioniert die Geschichte von Perry Rhodan, der auf dem Mond auf Außerirdische trifft und mit deren Hilfe die Welt eint, nach 50 Jahren immer noch? Die Heftserie PERRY RHODAN NEO versucht in einer modernisierten Fassung den Neustart. 1961, als die PERRY-RHODAN-Serie gestartet wurde (übrigens bei weitem die längste fortlaufende Erzählung der Welt), war ein Atomkrieg […]

Spaceforce – Rogue Universe

Was haben die Kroaten denn eigentlich gegen die Buchstaben G und H? Denn diese beiden sind die einzigen auf der großen weiten Tastatur, welche das Entwicklerstudio Provox Games aus Zagreb im Weltraumactionspiel SPACEFORCE nicht belegt hat. Irgendeine Funktion wäre doch wohl auch als Tastenkürzel für diese Buchstaben übrig geblieben: Ich wäre ja zum Beispiel für […]

Andreas Eschbach las in Wolfsburg…

Andreas Eschbach las am 14. März 2007 in Wolfsburg aus seinem neuen Thriller »Ausgebrannt«, in welchem es um das nahe Ende des Ölzeitalters geht. Sämtlichen Fakten des Buches sind bedrohlicherweise wahr, auch wenn die Story freilich frei erfunden ist.Obgleich, so der Autor, Recherche gerade 20% der Arbeit an dem Buch ausmachen würde. Nach der einstündigen […]

Neverwinter Nights 2

Gute PC-Spiele und gute Bücher haben etwas gemeinsam: Man möchte sie immer wieder durchspielen bzw. lesen. Nur haben die Spiele dabei einen großen Vorteil. Während im Buch immer dasselbe steht, kann sich das Spiel völlig anders entwickeln, wenn man sich beim zweiten Mal andere Entscheidungen trifft. Dies trifft ganz besonders für Rollenspiele zu, die eine […]

Marvel Exklusiv 33: Kinder des Atoms

»Kinder des Atoms« heißt der 162 Seiten dicke Softcoverband. Daß das Werk auf dem Cover »Kinder des Atom« (also ohne das »s«) genannt wird, sollte uns nicht verwirren; der Grafiker hat das US-Logo »Children of the Atom« einfach nicht vollständig umgesetzt. Und wo wir gerade bei Versäumnissen sind: Auch der Zeichner Steve Rude hat die […]

Filmkritik: »Star Wars: Episode 1 – Die dunkle Bedrohung« (1999)

Es wundert mich nicht, daß man den unkenden Zwerg Yoda später auf einem einsamen Morastplaneten ausgesetzt hat: Seinen Jedi-Kumpels ging dessen nöliges Gefasel mit den Jahren offenbar auch auf den Geist. Im neuen Star Wars-Film ist Yodas Auftritt gottlob relativ kurz und nicht so einschläfernd langatmig, wie in »Das Imperium schlägt zurück« und »Die Rückkehr […]

Soundtrack: STAR WARS – Episode 1

Mit den STAR WARS-Soundtracks von John Williams verbindet mich einiges: Die Doppel-LP war 1978 die erste Langspielplatte, die ich mir kaufte. Natürlich besitze ich auch die 4-CD-»Trilogy«-Box, auf der von den ersten drei Filmen mehr Musik ist, als die Laufzeit der Streifen ausmacht. Und freilich führte kein Weg vorbei an der »Special Edition« mit (man […]

Andreas Eschbach – Jesus Video

Schneekluth Verlag, Hardcover ISBN 3-7951-1625-2 Originalausgabe Umschlagkonzept ? München August 1998, 44.00 DM, 610 Seiten Nach galaktischen Sternenreichen in »Die Haarteppichknüpfer« und einer Raumstation in der nahen Zukunft im Buch »Solarstation« führt uns der dritte Roman des Stuttgarter Autors Andreas Eschbach zurück in die Gegenwart. »Science Thriller« lesen wir auf dem Titel, und wer dabei […]

Nach oben scrollen