// archiv

Comicrezensionen

This category contains 12 posts

Alan Moores Captain Britain

Der WATCHMEN-Film ist ein Werk für eine Minderheit geblieben  oder zumindest nicht soweit im Mainstream angekommen, wie vielleicht der Autor befürchtete. Das läßt das Gesamtwerk von Alan Moore weiter als »Insider«-Geschichte erscheinen. Der Brite paßt anscheinend nur in die Schublade »verschrobenes Genie« – und schon in seinem Frühwerk, den Arbeiten für Marvels »Captain Britain«, läßt […]

Joss Whedon’s Fray

Joss Whedon, Karl Moline, Andy Owens: FRAY. Dark Horse Comics 2003 Bereits 2003 fand wagte Joss Whedon einen Blick in die Zukunft des Buffyverse. Nach einer großen, ultimativen Schlacht (wahrscheinlich mit einer uns bekannten Jägerin) ergeht für 200 Jahre kein weiterer Ruf an eine Jägerin. Den Orden der Wächter gibt es weiterhin, er wird jedoch […]

Sandman 5: Über die See zum Himmel

Originaltitel: »A Game of you« Autor: Neil Gaiman Zeichnungen: Shawn McManus, Colleen Doran, Bryan Talbot, George Pratt, Stan Woch, Dick Giordano Einleitung von Samuel R. Delany 184 Seiten, Vertigo/Paninicomics Wer rezensiert schon gerne Klassiker? Vielleicht ist alles, was man schreiben könnte schon geschrieben, alles was zu sagen war gesagt und daher jede weitere Anmerkung vollkommen […]

Das sagte Nuff! Nr. 1

48 Seiten Cover: Farbe / Inhalt: sw Erscheinungstermin: September 2005 Preis: 7 € Bestelladresse Schon das Äußere des Fanzines zeigt dem Leser, was ihn im Inneren erwartet, denn das Titelbild ist wie eine Ausgabe der begehrten deutschen Marvel-Comics aus der Zeit aufgemacht, als die Hefte im Williamsverlag erschienen. Über der bekannten Figur des Hulk prangt […]

Secret War 2

Der SECRET WAR geht weiter – und wie auch schon beim Vorgängerheft bestechen auch hier die detailliert gezeichneten Bilder von Gabriele Dell’Otto und die mitreißende Geschichte von Brian Michael Bendis! (mehr …)

Secret War 1

Verlag: Marvel Deutschland / Panini Autor: Brian M. Bendis Zeichnungen: Gabrielle Dell’Otto Heft, 52 Seiten Original: Secret War 1+2 (Marvel, USA 2004) Luke Cage wird bei einem Anschlag in seiner Wohnung sehr schwer verletzt und liegt seitdem in der Klinik. Alles deutet daraufhin, daß dieser Anschlag wohl auf einen Geheimeinsatz zurückführte, welcher ein Jahr zuvor […]

Die Ultimativen

Historie Mit seinen neuen Comicserien „Fantastischen Vier“, der „Hulk“, „Spider-Man“, „Iron Man“ und „Thor“ schrieb der amerikanische Verlag Marvel Anfang der Sechziger Jahre Comicgeschichte. Der Erfolg war so groß, daß die Leser immer noch mehr von ihren Lieblingshelden lesen wollten. So entstand das Konzept einer neuen Serie, die die Abenteuer eines Superhelden-Teams erzählen sollte. Neu […]

Perry ist wieder im Bild

PERRY RHODAN Comic 1, Beispielseite Preis: 3 € Beim Versuch der ersten bemannten Mondlandung wird ein Raumschiff von einer unbekannten Energie getroffen und stürzt ab. Der Absturz wird im letzten Moment aufgehalten und die Besatzung überlebt. Bei einer Erkundungsfahrt stoßen die Astronauten auf das Raumschiff einer unbekannten Zivilisation. Dieser Einstieg hört sich zwar an wie […]

Spider-Man – die Welt des Netzschwingers

Als im August 1962 das erste Abenteuer von Spider-Man erschien, rechnete niemand mit einem großen Erfolg. Stan Lee, Spideys geistiger Vater, hatte die letzte Ausgabe des Comicreihe »Amazing Adult Fantasy« dafür genutzt, um eine neue Idee auszuprobieren – ein Superheld, der noch zur Schule geht und dessen Leben eigentlich gar nicht so super ist. Die […]

Marvel Exklusiv 33: Kinder des Atoms

»Kinder des Atoms« heißt der 162 Seiten dicke Softcoverband. Daß das Werk auf dem Cover »Kinder des Atom« (also ohne das »s«) genannt wird, sollte uns nicht verwirren; der Grafiker hat das US-Logo »Children of the Atom« einfach nicht vollständig umgesetzt. Und wo wir gerade bei Versäumnissen sind: Auch der Zeichner Steve Rude hat die […]

61 queries. 0,192 seconds.