PERRY RHODAN-WeltCon 2011: Vorverkauf beginnt!

Vom 30. September bis 2. Oktober 2011 findet im Congress Center Rosengarten in Mannheim der PERRY RHODAN-WeltCon 2011 zum 50. Jubiläum der PERRY-RHODAN-Heftserie statt (erwartet werden wohl ca. 4-5.000 Besucher). Der letzte PERRY-RHODAN-WeltCon fand Ende 1999 in Mainz zum Erscheinen des 2.000 PERRY-RHODAN-Heftromans statt. Damals wurden etwa 3.000 Besucher gezählt.

PERRY-RHODAN-WeltCons sind einerseits eine vom Verlag gemanagte Veranstaltungen, die vor allem der Leserbindung dienen sollen, andererseits sind sie für das deutsche SF-Fandom schon aufgrund der reinen Größenordnung einmalige Ereignisse. Sie bieten den Lesern einen direkten Kontakt zu den Autoren und den Machern der erfolgreichen Heftserie.

Der erste Blick auf das vorläufige Programm zeigt, dass sich am Konzept nichts geändert hat: http://www.weltcon2011.de/der-con/programm/

Freitag:

  • Die Zukunft der Zukunft: ein Rückblick auf fünfzig Jahre PERRY RHODAN und ein Blick nach vorn
  • Der PERRY RHODAN-Stardust Award: die besten Kurzfilme, präsentiert und moderiert von einer Prominenten-Jury (Oliver Scholl, Bruno Eyron)
  • PERRY RHODAN-Multimedia: Neues vom Computerspiel, aus der digitalen Welt und aus der Zukunfts-Werkstatt
  • Space Design: Risszeichner und Illustratoren präsentieren die Welt von morgen

Samstag:

  • Das SF-literarische Quintett: Bestsellerautoren und Journalisten diskutieren über PERRY RHODAN, Paraliteratur und schräge Aliens
  • Kurs 3000: Exposé-Autor Uwe Anton verrät, wohin die PERRY RHODAN-Serie in den nächsten Jahren steuert
  • Geheimprojekt XX: Autoren und Redaktion lüften den Vorhang zur neuen Dimension des PERRY RHODAN-Abenteuers
  • Unser Mann im All: Florianfilm präsentiert die PERRY RHODAN-Dokumentation auf einer Großleinwand; die Macher stellen sich der Diskussion
  • Die ESA präsentiert: Neues vom Stand der aktuellen Weltraumforschung
  • Wer wird Galaxionär: die außergewöhnliche Quiz-Show mit PERRY RHODAN-Inhalten

Sonntag:

  • Die All-Mächtigen: PERRY RHODAN-Autoren beantworten Fragen der Fans – live auf der großen Bühne
  • PERRY RHODAN-Comic: die Live-Präsentation
  • Große Auktion: Unter den Hammer kommen wertvolle, eigensinnige und seltsame PERRY RHODAN-Sammlerstücke

Parallel dazu:

  • Raumschiff ROSENGARTEN: die große Con-Rallye lädt zum Mitmachen, Miträtseln, Mitfiebern und Mitgewinnen
  • Große PERRY RHODAN-Ausstellung: Seltenes, Außergewöhnliches, Beeindruckendes aus fünfzig Jahren
  • Hörspiel-Lounge: zum Abhängen, Chillen und Zuhören
  • Verkaufsbörse: alles von PERRY RHODAN und exklusives WeltCon-Merchandising



Der Vorverkauf für den WeltCon hat dieser Tage begonnen. Die Tickets sind im Vorverkauf ausschließlich bei Eventim erhältlich.

Folgende Tickets sind erhältlich:
3-Tages-Karte 59,- € (zzgl. Vorverkaufsgebühr von 11,- €)
Tageskarte Freitag 15,- € (zzgl. Vorverkaufsgebühr von 6,50 €)
Tageskarte Samstag 39,- € (zzgl. Vorverkaufsgebühr von 9,- €)
Tageskarte Sonntag 24,- € (zzgl. Vorverkaufsgebühr von 2,- €)

* Die Eintrittspreise beinhalten jeweils ein umfangreiches Con-Package bestehend aus einem exklusiven Con-Buch, Sonderdrucken und attraktiven WeltCon-Extras.

Interessant ist es dabei diese Eintrittspreise mit denen des WeltCons in Mainz zu vergleichen. Im SF-Infodienst Ausgabe 123 vom 30. März 1999 stand damals: »Der VPM-Marketingleiter zeigte sich sehr erfreut über die Zusammenarbeit mit der Stadt Mainz und der Touristikzentrale. Bei letzteren findet dann auch der Kartenvorverkauf statt: Eine Karte für alle drei Tage kostet 60,-DM inkl. Vorverkaufsgebühr und 50,- für die Mitglieder der Fanzentrale (Nach Informationen aus der SOL 14 startet der VVK im Mai 1999).«

Damit haben sich die Eintrittspreise für die Veranstaltung mehr als verdoppelt, von einer Ermäßigung für Mitglieder der PERRY-RHODAN-FanZentrale, bzw. Schüler, Studenten und Arbeitslose war bislang nichts zu erfahren.

Ein Gedanke zu „PERRY RHODAN-WeltCon 2011: Vorverkauf beginnt!“

  1. Einer unserer Follower bei Twitter sagt, daß es wohl eine Tageskasse geben wird, die dann auch die Karten z.B. für Schwerbehinderte anbietet, die es im VVK nicht gibt.

    Eine Bestätigung dafür habe ich noch nicht. Aber eine Tageskasse wird es geben, sagt Klaus Frick.

Kommentare sind geschlossen.