Fandom Observer 266Pünktlich um Mitternacht wurde der Downloadlink für den neuen Fandom Observer 266 scharf geschaltet, der jede Menge spannenden Inhalt in ein neues Layout packt: http://www.fandomobserver.de/2011/08/fo266

Auf 34 Seiten findet man u.a.:

  • einen Bericht vom OldieCon 2011, in dem Gustav Gaisbauer ankündigt, dass sich der Con für alle öffnen will!
  • einen Beitrag von Hermann Riter über 45 Jahre FOLLOW
  • Farbe bekennen – über die Umfrage unter SF-Fans von Birthe Hohm – und wie die Fans auf die Umfrage reagierten
  • Jerry, John & Perry – Markus Heitz über seine Arbeit an seinem Gastroman bei PERRY RHODAN (hier auch online)
  • Jeder Autor braucht Hilfe – Andrea Bottlinger darüber, wie wichtig die Hilfe von Kollegen ist
  • Proto Anime Cut – Visionen von Tokio
  • BAM! Über das Live-Rollenspiel
  • Colin Wagenmann über die Bücher von Kevin Hearne (inkl. Interview)

… und natürlich die üblichen Sparten zu Fanzines, Filme und Bücher!

 

Zusätzlich erschien heute auch das FO Special #1 (nur in digitaler Form erhältlich):
http://www.fandomobserver.de/2011/08/fo-spezial-1/

Anfang 2011 startete Birthe Hohm, zu diesem Zeitpunkt Schülerin der Jahrgangsstufe 11 am Albert-Einstein-Gymnasium im niedersächsischen Buchholz, eine Umfrage in je drei deutschen und englischsprachigen Internetforen, die vornehmlich von Science-Fiction-Fans besucht werden. Ziel der Aktion: herauszufinden, ob es sich bei den SF-Fans wirklich um weltfremde „Nerds“ und „Geeks“ handelt, oder ob das nur ein Vorurteil ist.

Die Redaktion freut sich, Birthes Arbeit, mit der sie sich übrigens eine Note 1 verdient hat, als Fandom-Observer-Spezialausgabe präsentieren zu dürfen.

Quelle: fandomobserver.de

Fandom Observer 266 – Viel Inhalt im neuen Layout
Markiert in: