Autor: Dmitry Glukhovsky (1979-)

Dmitry Glukhovsky
Dmitry Glukhovsky, geboren 1979, hat internationale Beziehungen in Jerusalem studiert und arbeitete als Journalist u.a. für den englischsprachigen Fernsehsender Russia Today. Mit seinem Debütroman »Metro 2033« landete er auf Anhieb einen Bestseller. 2009 wird ein auf dem Roman Metro 2033 basierendes Computerspiel erscheinen. Dmitry Glukhovsy lebt in Moskau. Neben seiner Muttersprache russisch spricht er fließend englisch, deutsch, französisch und hebräisch.


Metro 2033 von Dmitry Glukhovsky

»Metro 2033«
Originaltitel: » ????? 2033« (2007)
Roman, aus dem Russischen von David Drevs
Umschlaggestaltung: Animagic, Bielefeld
Heyne, Science Fiction, 2008
Paperback, 782 Seiten, € 14,-
Website zum Roman: http://www.m-e-t-r-o.ru

»Twilight«
Originaltitel: »???????« (2007)
Dt. Rechte an Heyne verkauft

Website zum Roman: http://www.s-u-m-e-r-k-i.ru
»Twilight« ist keine Fortsetzung zu »Metro 2033«! Zwar wird dies fälschlicherweise auf einigen Webseiten behauptet, das macht das aber nicht richtiger… Der Roman spielt im heutigen Moskau und es geht um eine alte Inka-Kultur.

Allerdings arbeitet der Autor bereits an dem Roman »????? 2034« (»Metro 2034«) und das ist – wie der Titel richtig vermuten läßt – dann auch tatsächlich eine Fortsetzung zu »Metro 2033«. Allerdings geht es diesmal um Hunter. Und die gute Nachricht: auch daran hat sich Heyne bereits die Rechte gesichert.

3 Gedanken zu “Autor: Dmitry Glukhovsky (1979-)”

Kommentare sind geschlossen.