Autor: Frank Böhmert (1962-)

Frank Böhmert
Frank Böhmert wurde 1962 in Berlin-Kreuzberg geboren. Er erzählte schon als Kind gern Geschichten, am liebsten welche von der blutrünstigen Sorte. Mit fünfzehn schrieb er auf der Reiseschreibmaschine seines Vater seine ersten zwei »richtigen« Geschichten und verkaufte sie an ein kurzlebiges Science Fiction-Magazin namens NOVA 2001.

Mit siebzehn brach er das Abitur ab, um Schriftsteller zu werden. Er machte eine Verwaltungsausbildung beim Arbeitsamt und verdiente sich sein Geld als Angestellter, Datentypist, Lagerarbeiter, Schmuckverkäufer, Buchhalter. Mitte der 1990er Jahre erhielt er einige Stipendien, darunter das Autorenstipendium für Kinder- und Jugendliteratur der Stiftung Preußische Seehandlung, Berlin. Außerdem geriet er mehr oder weniger zufällig in ein Übersetzerseminar. Seitdem hat er fleißig Romane ins Deutsche gebracht, unter anderem von Mark Childress und J. Robert Lennon.

In den letzten Jahren widmete er sich wieder mehr dem Schreiben; erschienen sind ein knappes Dutzend Beiträge zum Kosmos der Perry-Rhodan-Serie. Bereits 2001 erschien sein schon 1992 fertiggestellter Roman »Der Elefant auf dem Dach« im Allitera-Verlag (ISBN 3-93528439-X).

Der Elefant auf dem Dach

Veröffentlicht von Florian Breitsameter

Dr. Florian Breitsameter ist Herausgeber & verantwortlicher Redakteur von SF-Fan.de. Er war Mitbegründer und langjähriger Redakteur beim derzeit einzigen deutschen professionellen Science-Fiction-Magazin phantastisch!, Übersetzer für Marvel Deutschland (u.a. Frank Miller, Garth Ennis), Fachlektor für mehrere Verlage und fast zehn Jahre Vorsitzender der Preiskomitees für den Deutschen Science Fiction Preis. Florian Breitsameter promovierte in Chemie, ist hauptberuflich Konservator am Deutschen Museum in München und ehrenamtlich an diversen Projekten im Science-Fiction-Umfeld tätig.

Eine Antwort auf &‌#8222;Autor: Frank Böhmert (1962-)&‌#8220;

Kommentare sind geschlossen.