Autor: Peter F. Hamilton (1960-)

Peter F. Hamilton wurde 1960 in Rutland, England, geboren und lebt heute noch immer in der Nähe von Rutland Water. 1987 begann er mit dem Schreiben, zuerst Kurzgeschichten, die er an verschiedene Zeitschriften verkaufte. Mit der SF-Krimi-Trilogie um »Mindstar« Greg Mandel wurde er in England und Amerika über Nacht bekannt, hauptsächlich in der SF-Szene. Sein Durchbruch auch beim größeren Publikum kam mit dem »Armageddon«-Zyklus, der in England selbst die allgemeinen Bestsellerlisten stürmte.

Offizielle Homepage von Peter F. Hamilton

Greg Mandel-Trilogie
»Mindstar Rising«, dt. »Mindstar – Die Spinne im Netz«, Bastei-Lübbe TB 23202
»A Quantum Murder«, dt. »Das Mord-Paradigma«, Bastei-Lübbe TB 23208
»The Nano Flower«, dt. »Die Nano-Blume«, Bastei-Lübbe TB 23215

Mindstar - Die Spinne im NetzA Quantum MurderThe Nano Flower



The Night’s Dawn-Trilogie, dt. Der Armageddon-Zyklus

»The Reality Dysfunction«
»The Neutronium Alchemist«
»The Naked God«

»A Second Chance at Eden«, dt. »Zweite Chance auf Eden«, Bastei-Lübbe 23240

»Fallen Dragon«
Fallen Dragon


Commonwealth-Universum

»Misspent Youth«

Commonwealth-Saga
»Pandora’s Star«
»Judas Unchained«

Pandora's StarJudas Unchained


Die Void-Trilogie
»The Dreaming Void«
»The Temporal Void«
»The Evolutionary Void«

© dieser Zusammenstellung: SF-Fan.de

Veröffentlicht von Florian Breitsameter

Dr. Florian Breitsameter ist Herausgeber & verantwortlicher Redakteur von SF-Fan.de. Er war Mitbegründer und langjähriger Redakteur beim derzeit einzigen deutschen professionellen Science-Fiction-Magazin phantastisch!, Übersetzer für Marvel Deutschland (u.a. Frank Miller, Garth Ennis), Fachlektor für mehrere Verlage und fast zehn Jahre Vorsitzender der Preiskomitees für den Deutschen Science Fiction Preis. Florian Breitsameter promovierte in Chemie, ist hauptberuflich Konservator am Deutschen Museum in München und ehrenamtlich an diversen Projekten im Science-Fiction-Umfeld tätig.

3 Antworten auf &‌#8222;Autor: Peter F. Hamilton (1960-)&‌#8220;

Kommentare sind geschlossen.