Autorin: Elizabeth Moon (1945-)

Die Geschwindigkeit des Dunkels

Susan Elizabeth Norris Moon ist eine US-amerikanische Science-Fiction- und Fantasy-Autorin. Sie wurde am 7. März 1945 in McAllen, Texas, geboren. Sie studierte Geschichte an der Rice University, diente drei Jahre im Marine Corps, studierte anschließend Biologie an der University of Texas in Austin und lebt heute in Florence, Texas. Sie ist seit 1983 die Mutter eines adoptierten, autistischen Kindes.

Ihr Roman »Die Geschwindigkeit des Dunkels« (OT: »Speed of Dark«) wurde als experimenteller Roman gefeiert und mit dem Nebula-Award ausgezeichnet.

1 Gedanke zu “Autorin: Elizabeth Moon (1945-)”

Kommentare sind geschlossen.