// science fiction //

Neues aus dem Fandom

4. Science-Fiction-Day im Wiener Prater

Beim vierten Science-Fiction-Day im Wiener Prater, organisiert von den beiden von Lucasfilm zugelassenen Kostümfanclubs »Rebel Legion« und »501st« und veranstaltet von der Prater Wien GmbH, treffen am 13. Juni zwischen 11.00 und 18.00 Uhr Darth Vader, Stormtrooper, Vulkanier, Jedis, Klingonen, Anakin Skywalker und viele andere Charaktere der Science-Fiction Szene, in filmakuraten Kostümen aufeinander.

© Robert Farthofer

© Robert Farthofer


Es wird vieles geboten, unter anderem der Kinder-Kostümwettbewerb, Facepainting, eine spannende Ordensprüfung zum Padawan bis hin zu einem Aufmarsch der Galaxien bei dem ein Mix aus Star Wars und heuer zum ersten Mal auch aus Star Trek bestaunt werden kann.

© Robert Farthofer

© Robert Farthofer


Den beiden Fanclubs ist aber neben all dem »Fanatismus« auch der soziale Aspekt besonders wichtig. »Wir wollen einerseits unserem Hobby ausgelassen nachgehen, andererseits steht aber bei jeder Veranstaltung ganz klar ein soziales Projekt im Vordergrund, wofür wir Spenden sammeln und Aufklärungsarbeit betreiben möchten. Dieses Mal geht es uns um das Wiener Kinderhilfswerk, die Kindern ein Lachen schenken«.

© Robert Farthofer

© Robert Farthofer


VERANSTALTUNGSDETAILS:

Headquarter (Restaurant zum Englischen Reiter)
11.00 – 13.30 Uhr: Anmeldung zum Kinder-Kostümwettbewerb
11.00 – 14:30 Uhr: Ordensprüfung zum Padawan
11.00 – 15.00 Uhr: Facepainting & Airbrush
11.00 – 16.30 Uhr: Fotopoint
11.00 – 16.30 Uhr: Tombola zu Gunsten »Verein Kinderhilfswerk«

Riesenradplatz
14.00 – 15.00 Uhr: Kinder-Kostümwettbewerb
15.00 Uhr: Ehrung & Geschenke für 10 ausgewählte Padawans
Prämierung der 3 besten Kostüme
17.30 Uhr: Einmarsch der Galaxien
Showkampf

Praterturm
17.00 Uhr: Aufmarsch der Galaxien

Quelle: Verein Prater Aktiv
Fotos: Robert Farthofer

52 queries. 0,212 seconds.