Erlangen

16. Internationaler Comic-Salon Erlangen – 19.-22. Juni 2014

Der Internationale Comic-Salon Erlangen feiert in diesem Jahr sein 30-jähriges Bestehen. In seinem Gründungsjahr 1984 galten Comics in Deutschland noch als »Kinderkram«. Mit der Entdeckung der anspruchsvollen französischen und belgischen Bandes Dessinées begann in den 80er-Jahren die Entwicklung der grafischen Literatur für ein erwachsenes Publikum, Comic-Verlage wurden gegründet, eine deutsche Comic-Szene konstituierte sich. Den franko-belgischen […]

Comicsalon 2008

Zum 13. Mal veranstaltet die Stadt Erlangen vom 22. bis 25. Mai den Internationalen Comic-Salon, das wichtigste Festival rund um die »Neunte Kunst« im deutschsprachigen Raum. Ein Vierteljahrhundert deutscher und internationaler Comic-Geschichte hat der Erlanger Salon auf diese Weise mitgeschrieben und damit einen nicht unerheblichen Anteil daran, daß das Massenmedium Comic längst als Kunstform anerkannt […]

Comicsalon 2006: Die Biennale der bunten Bilder

Vier Tage lang wird Erlangen zum Mekka der Comics. Vom 15. bis 18. Juni locken die Comic-Messe mit 150 Ausstellern, eine Vielzahl hochkarätiger Ausstellungen, über 300 Comickünstler, das Comic Film Fest, die Verleihung des Max und Moritz-Preises, Diskussionsrunden, Workshops und vieles mehr über 20.000 Besucher in die fränkische Universitätsstadt. Alle deutschsprachigen Comicverlage sind vertreten, präsentieren […]

Max und Moritz-Preis 2006: Auszeichnung für Jacques Tardi und Ralf König

Jacques Tardi wird in diesem Jahr im Rahmen des 12. Internationalen Comic-Salons Erlangen (15. bis 18. Juni 2006) mit dem wichtigsten Comic-Preis im deutschsprachigen Raum für sein herausragendes Lebenswerk ausgezeichnet. Jacques Tardi, dessen oft in schwarz-weiss gehaltene Erzählungen sich immer wieder mit dem Grauen des Krieges beschäftigen, gilt als einer der bedeutendsten Vertreter der zeitgenössischen […]

12. Internationaler Comicsalon Erlangen

Alle zwei Jahre trifft sich für vier Tage die Comic-Welt in Erlangen. Das größte und wichtigste Comic-Festival im deutschsprachigen Raum hat in den über zwanzig Jahren seines Bestehens maßgeblich dazu beigetragen, daß der Comic nicht nur als Massenmedium anerkannt, sondern auch als Kunstform – die wie kaum eine andere Spiegel der Gesellschaft und Gradmesser gesellschaftlichen […]

Nach oben scrollen