phantastisch!

phantastisch! 54 ist da!

Am Wochenende traf in der Redaktion die 54. Ausgabe des Magazins phantastisch! ein. Die Auslieferung an die Abonnenten ist bereits erfolgt, man findet die Ausgabe aber auch im Bahnhofsbuchhandel, bzw. man kann sie online beim Atlantis-Verlag bestellen (die E-Book-Ausgabe gibt es demnächst auch bei Amazon.de). COVER: Jan Hoffmann PHANTASTISCH-UPDATE INTERVIEWS John Campbell (Dirk van den […]

phantastisch! 50 – Die Jubiläumsausgabe

Die 50. Ausgabe des Magazins phantastisch! hat sich zwar etwas verzögert (eigentlich hätte sie bereits im April erscheinen sollen), aber mit einem Sonderumfang von 88 Seiten lässt diese Ausgabe die längere Wartezeit sofort vergessen. Die Auslieferung an die Abonnenten ist bereits erfolgt, man findet die Ausgabe aber auch im Bahnhofsbuchhandel, bzw. man kann sie online […]

Ist die Zukunft phantastisch!? – Ein Interview mit Guido Latz

Im Vorwort zur Ausgabe 46 verabschiedete sich Achim Havemann als Herausgeber von den Lesern des Magazins phantastisch!, das seit Januar 2001 alle drei Monate erscheint und sich der Science Fiction, aber auch anderen Facetten des phantastischen Genres widmet (wir berichteten). »Ab Ausgabe 47, die im Juli 2012 erscheinen wird, ist der Atlantis Verlag von Guido […]

phantastisch! wechselt zum Atlantis-Verlag

Bei den ersten Abonnenten traf heute die 46. Ausgabe des einzigen professionellen deutschen SF-Magazins für literarische Science Fiction ein. Und die Überraschung dürfte bei der Lektüre des Vorwortes groß gewesen sein, denn der bisherige Herausgeber Achim Havemann verkündet darin seinen Rückzug: Liebe Freunde des phantastischen Genres, mit dieser Ausgabe von phantastisch! haltet ihr die letzte […]

phantastisch! 38

Im April 2010 erscheint die 38. Ausgabe von phantastisch!, des einzigen professionellen Science-Fiction-Magazins in Deutschland. Der Redaktion hat auch diesmal wieder eine Vielzahl interessanter und spannender Artikel zusammenzutragen – so finden sich im Heft u.a. Interviews mit Nick Harkaway, Mark Rowlands, Kai Meyer und Susanne Gerdom (»Anida-Trilogie«), Artikel über die Science Fiction des deutschen Schriftstellers […]

phantastisch! 36

Ende September 2009 erscheint die 36. Ausgabe von phantastisch!, des einzigen professionellen Science-Fiction-Magazins in Deutschland. Der Redaktion hat auch diesmal wieder eine Vielzahl interessanter und spannender Artikel zusammenzutragen – so finden sich im Heft  u.a. Interviews mit den Fantasyautoren Patrick Rothfuss und Raymond Feist, Artikel zum 80. Geburtstag von Ursula K. LeGuin, Kurzgeschichten von Ian […]

phantastisch! 25

Schon vor dem Jahreswechsel erschien dieser Tage die 25. Ausgabe von phantastisch! im Verlag Achim Havemann. Das derzeit einzige professionelle Printmagazin für literarische Science Fiction feiert seinen sechsten Geburtstag mit einem erweiterten Umfang und einem Special zum Thema »Frauen in der SF«. Weitere Highlights sind u.a. ein Interview mit dem britischen Erfolgsautoren Charles Stross (u.a. […]

phantastisch! 23

Ende Juni 2006 erschien pünktlich die 23. Ausgabe von phantastisch!, des derzeit einzigen professionellen SF-Magazins in Deutschland. Der Redaktion ist es auch diesmal wieder gelungen, eine Vielzahl interessanter und spannender Artikel zusammenzutragen – so finden sich im Heft  u.a. Interviews mit Dan Brown (»The Da Vinci Code«), Eoin Colfer und Markus Heitz, und Artikel und […]

phantastisch! 19 ist da!

Ende Juni 2005 erschien pünktlich die 19. Ausgabe von phantastisch!, des derzeit einzigen professionellen SF-Magazins in Deutschland. Der Redaktion ist es auch diesmal wieder gelungen, eine Vielzahl interessanter und spannender Artikel zusammenzutragen – so finden sich im Heft  u.a. Interviews mit Michael Marrak, John Ringo und Nina Blazon und Artikel und Kolumnen von Andreas Eschbach, […]

Kurd-Laßwitz-Preis 2005

Dieser Tage wurden vom Treuhänder Udo Klotz per E-Mail die Ergebnisse der diesjährigen Wahl zum Kurd-Laßwitz-Preis 2005 bekanntgegeben. Die offizielle Auszeichnung der Preisträger erfolgt am 9. Juli 2005 im »Haus des Buches« in Leipzig. Der Kurd-Laßwitz-Preis ist nicht dotiert und zeichnet die jeweils besten Werke des Vorjahres aus. Die Ergebnisse werden durch eine Umfrage unter […]

Nach oben scrollen