// archiv

Watchmen

This tag is associated with 6 posts

Alan Moores Captain Britain

Der WATCHMEN-Film ist ein Werk für eine Minderheit geblieben  oder zumindest nicht soweit im Mainstream angekommen, wie vielleicht der Autor befürchtete. Das läßt das Gesamtwerk von Alan Moore weiter als »Insider«-Geschichte erscheinen. Der Brite paßt anscheinend nur in die Schublade »verschrobenes Genie« – und schon in seinem Frühwerk, den Arbeiten für Marvels »Captain Britain«, läßt […]

Filmkritik: »Watchmen« (2009)

In der Erstauflage seines grandiosen Buches »The Greatest Sci-Fi Movies Never Made« widmet Autor David Hughes den fehlgeschlagenen Versuchen »Watchmen« auf die Leinwand zu bringen, komplette acht Seiten. Rückblickend wirkt es fast schon kindlich naiv, wenn man darüber liest, wie sich verschiedene Drehbuchautoren und Regisseure (darunter Terry Gilliam, Darren Aronofsky und Paul Greengrass) darum versuchten, […]

Dies sind die Watchmen!

Die Watchmen bestehen aus sechs Mitgliedern: Rorschach ist Walter Kovacs (Jackie Earle Haley) »Diese Stadt hat Angst vor mir. Ich habe ihr wahres Gesicht gesehen.« Rorschachs Persönlichkeit ist geprägt von seiner traumatischen Kindheit und seinem Schwarz-Weiß-Denken. Er verfügt über keine besondere Ausrüstung aber vermag aus fast allem eine behelfsmäßige Waffe zu machen. Seine weiteren Stärken […]

»Watchmen« (2009)

»Ich habe immer wieder gehört, dass WATCHMEN unverfilmbar sei«, sagte Zack Snyder in einem Interview. »Die Geschichte selbst ist erst einmal ein simpler Mystery-Thriller, aber es steckt so viel mehr darin: dieser riesenhafte Plot, der sich nach und nach enthüllt, mit weitreichenden Intrigen, einem Superschurken und allem, was man sich von einer Superheldengeschichte nur erhoffen […]

Kinoposter zu »Watchmen« (2009)

Mit »WATCHMEN – DIE WÄCHTER« hat Regisseur Zac Snyder ein spannendes und komplexes Comic in ein atemberaubendes Kinoabenteuer verwandelt. Der Film spielt im Jahre 1985 in einem fiktiven Amerika. Maskierte Superhelden sind Teil des täglichen Lebens und die „Uhr des jüngsten Tages“ – die den Stand der Spannungen zwischen den USA und der Sowjetunion anzeigt […]

Autor: Alan Moore (1953-)

Alan Moore, 1953 im englischen Northampton geboren und in ärmlichen Verhältnissen aufgewachsen, schlug sich zunächst als Hilfsarbeiter durch, bevor 1979 sein erster Comic-Strip »Roscoe Moscow« in der Musikzeitschrift »Sounds« veröffentlicht wurde. Damals zeichnete er noch selbst. Das Zeichnen gab er aber bald auf und konzentrierte sich ganz auf das Schreiben. Für die britischen Magazine »2000 […]

45 queries. 0,525 seconds.