// science fiction //

Kinocharts

Kinocharts USA/Kanada: »Alien: Covenant« (2017)

Die amerikanischen Kinocharts haben eine neue Nummer Eins und diese ist ALIEN: COVENANT mit einem Einspielergebnis von $ 36 Mill. und 3.761 Locations am Startwochenende.

Der Film unter der Regie von Altmeister Ridley Scott, der 10 Jahre nach den Ereignissen in PROMETHEUS – DUNKLE ZEICHEN spielt (und ursprünglich als PROMETHEUS 2 tituliert war), vereint wieder eine Crew ahnungsloser Forscher, die auf den feindseligsten Organismus der Filmgeschichte treffen.

Nachdem der Vorgänger von Fans und Kritik sehr verhalten aufgenommen wurde und mehr Fragen als Antworten in den Raum stellte, dürfte der Nachfolger auf mehr Gegenliebe gestoßen sein. Der neuste Film der Alien-Saga liegt am ersten Wochenende zwar noch hinter PROMETHEUS der damals immerhin satte $ 51,05 Mill. einspielte, dafür aber mit Produktionskosten von € 130 Mill. deutlich teurer als ALIEN: COVENANT mit $ 97 Millionen war. Weltweit kam PROMETHEUS auf ein Einspielergebnis von € 403,35 Mill. und es bleibt zu sehen, ob COVENANT diesen Wert erreichen wird.

Kurz vor Erscheinen des Filmes veröffentlichte Ridley Scott den Kurzfilm PROLOGE: THE CROSSING, der die Geschehnisse nach dem Ende von PROMETHEUS andeutet und als Brücke zum neuen Alien-Film dient.

Kurzfilm ALIEN: COVENANT – PROLOGUE: THE CROSSING

 »ALIEN: COVENANT«
Filmlänge: 122 Minuten
Kinostart US: 19. Mai 2017
Kinostart DE+AT: 18. Mai 2017
Verleih DE+AT: 20th Century Fox
Rating USA: R
FSK DE: ab 16 Jahren
Zensur AT: ab 16 Jahren

Quelle Besucherzahlen: Box Office Mojo

 

 

 

Discussion

No comments yet.

Kommentar verfassen

*

54 queries. 0,219 seconds.