// science fiction //

Aktuelle Meldungen

Star Wars: Die Abenteuer des jungen Han Solo

Disney verfolgt bei Star Wars eine ähnliche Strategie wie bei den Marvel-Filmen: Neben den großen Filmen (die neue Trilogie, die mit »Star Wars: The Force Awakens« am 17.12.2015 beginnt) will man das Star-Wars-Universum auch mit »kleineren« Filmen die die Geschichte einzelner Personen erzählen bereichern. Der erste dieser Nebenfilme wird »Star Wars: Rogue One« von Gareth Edwards sein, der am 16. Dezember 2016 anläuft, einen weiteren hat Disney gestern nun angekündigt.

Han Solo (Harrison Ford)

Han Solo (Harrison Ford)


Christopher Miller und Phil Lord (»The Lego Movie« und »21 Jump Street«) werden bei dem Film, der die Geschichte des jungen Han Solo erzählen soll, Regie führen. Dieser Film, den man auch angelehnt an Harrison Fords Indiana Jones » Die Abenteuer des jungen Han Solo« nennen könnte, soll erzählen, wie Han Solo zum Schmuggler und Dieb wurde (und vielleicht auch, wie er an den Millenium Falcon kam). Das Drehbuch für den Film, der am 25. Mai 2018 in die US-Kinos kommen soll, schreiben Lawrence Kasdan (u.a. »The Empire Strikes Back«, »Return of the Jedi«) und Jon Kasdan.

Quelle: u.a. Variety, Disney

50 queries. 1,130 seconds.